Konzerte

Konzertchronik des CSO

Im Folgenden ein Überblick über die Programme der letzten Jahre.

Juli 2017

Gioachino Rossini: Ouvertüre zur Oper Semiramis
Ludwig v. Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1, C-Dur, op. 15 (Solist: Maximilian Schairer)
Bedřich Smetana: aus Mein Vaterland: Vyšehrad, Die Moldau, Šárka

Dezember 2016

Antonín Dvořák: Die Waldtaube - sinfonische Dichtung, op. 110
Carl Nielsen: Flötenkonzert FS 119 (1926) (Solistin: Gaby Pas-Van Riet, Flöte)
Edward Elgar: Enigma-Variationen, op. 36

Juni 2016

Giuseppe Verdi: Ouvertüre zu: La forza del destino
Henri Wieniawski: Violinkonzert Nr. 2, d-moll, op. 22 (Solistin: Eriko Tsuchihashi, Violine)
Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4, f-moll, op. 36

März 2016

Giuseppe Verdi: Messa da Requiem (Verdi-Requiem)
gemeinsam mit dem PhilharmoniaChorStuttgart unter der Leitung von Johannes Knecht und den Solisten Karine Babajanyan, Sopran, Taxiarchoula Kanati, Mezzosopran, Ferdinand von Bothmer, Tenor und Adam Palka, Bass

Dezember 2015

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu Fidelio
Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen (Solist: André Morsch, Gesang)
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 8, C-Dur, D 944 (die große C-Dur)

Juni 2015

Richard Wagner: Ouvertüre zu Lohengrin
Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll, op. 16 (Solist: Jean Muller, Klavier)
Sergej Prokofjev: aus den Romeo und Julia Suiten 1+2

Dezember 2014

Richard Strauss: Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 8 (Solistin: Tanja Becker-Bender)
Hector Berlioz: Symphonie fantastique op. 14

Juni 2014

Gustav Mahler: Sinfonie Nr.2, c-Moll "Auferstehungssymphonie"
gemeinsam mit Philharmonischer Chor Esslingen, Akademischer Chor der Universität Tübingen und den Solistinnen Natalie Karl, Sopran und Renée Morloc, Alt

Dezember 2013

Richard Wagner: Meistersingerouvertüre
Felix Mendelssohn-Barholdy: Violinkonzert e-moll, op. 64 (Solistin: Kathrin ten Hagen, Violine)
Antonin Dvorak: Sinfonie Nr. 5, D-Dur, op.60

Juli 2013

Richard Wagner: Wesendonck-Lieder für Mezzosopran und Orchester (Solistin: Susanne Kelling)
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6, A-Dur

Dezember 2012

Johann Sebastian Bach: Phantasie und Fuge für Orgel, c-moll, BWV 537, in der Fassung für großes Orchester von Edward Elgar
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr. 2 B-Dur, op. 52 "Lobgesang" (mit dem Bachchor Stuttgart)

Juli 2012

Hector Berlioz: Carneval Romain, op. 9
Reinhold Gliére: Hornkonzert B-Dur, op. 91 (Solist: Christian Lampert)
Giuseppe Verdi: Ballettmusik aus Macbeth
Peter Tschaikovsky: Capriccio Italien

Dezember 2011

Franz Liszt: Malédiction für Klavier und Streichorchester (Solist: Daniel Röhm, Klavier)
Franz Liszt: Totentanz für Klavier und Orchester (Solist: Daniel Röhm, Klavier)
Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 7, d-moll, op.70

Juli 2011/August 2011 (Konzertreise nach Argentinien und Uruguay)

Carl Maria von Weber: Ouvertüre zu Oberon
Johannes Brahms: Konzert für Violine und Orchester, D-Dur op. 77 (Solistin: Kathrin ten Hagen, Violine)
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5, c-moll op.67

Dezember 2010

Johannes Brahms: Akademische Festouvertüre op. 80
Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester, a-moll, op. 129 (Solist: Emanuel Graf, Violoncello)
Samuel Barber: Adagio for Strings, op. 11
Igor Stravinski: Konzertsuite aus "Feuervogel" (Version von 1919)

Juni/Juli 2010

Michail Iwanowitsch Glinka: Ouvertüre zu "Ruslan und Ljudmila" (1837-42)
Sergei Sergejewitsch Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 19 (1916/17) (Solist: Ilian Garnet, Violine)
Peter Iljitsch Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5, e-moll, Op 64 (1888)

November/Dezember 2009/Januar 2010

Gustav Mahler "Sechs frühe Lieder" (Solist: Stephan Loges, Bariton)
Anton Bruckner "Romantische Sinfonie" Symphonie Nr. 4, Es-Dur (in der Fassung von 1887/80, Haas/Nowak)

Juni/Juli 2009

Richard Wagner (1813-1883): Ouvertüre zur Oper "Tannhäuser"
Carl Orff (1895-1982): "Carmina Burana" gemeinsam mit: Bachchor Stuttgart, Jugendchor Korntal, den Solisten Petra Labitzke, Joaquin Asiain, Uwe Schenker-Primus und dem Sprecher Rainer Wolf

November/Dezember 2008

Hector Berlioz (1803-1869): Les Troyens, Vorspiel zum 3. Akt
Franz Schubert (1797-1828): Wandererfantasie, C-Dur, op. 15, D 760, in der Fassung für Klavier und Orchester von Franz Liszt Solist: Benjamin Kim, Klavier
Richard Strauss (1875-1937): Tod und Verklärung, op. 24

Juni 2008 (Gemeinschaftskonzert mit dem Landesblasorchester)

Franz Cibulka: Konzert für Klarinettenquintett und Blasorchester (1999)
Ferrer Ferran: La Passió de Christ (2003)
Maurice Ravel: Tzigane, Konzertrhapsodie für Violine und Orchester (Solistin: Maya Koch)
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 1 c-moll, op.68

November 2007/Januar 2008

Edward Elgar: "The dream of Gerontius" (Oratorium)

Oktober 2007

Kammermusik-Nachmittag

September 2007

Benjamin Britten (1913-1976): Young Person's Guide to the Orchestra op. 34

Juni 2007

Georges Bizet (1838-1875): Carmen-Suite Nr. 1
Manuel de Falla (1876-1946): Nächte in spanischen Gärten. Symphonische Impressionen für Klavier und Orchester
Joaquín Turina (1882-1949): Danzas fantást¡cas op. 22
Maurice Ravel (1875-1937): Bolero. Balett für Orchester

November 2006

Richard Strauss (1864-1949): Vier letzte Lieder für Sopran und Orchester
Dmitri Schostakowitsch (1906-1975): Fünfte Sinfonie d-Moll op 47

Juni 2006

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Ouvertüre zur Oper "Die Zauberflöte" KV620
Dmitri Schostakowitsch (1906-1975): Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 ES-Dur op. 107
Edward Grieg (1943-1907): Peer Gynt-Suiten Nr. 1 und 2
Peter Tschaikowsky (1940-1893): Romeo und Julia, Phantasie-Ouvertüre nach Shakespeare

Dezember 2005 - Konzertprogramm der China-Tournee (Dezember 05 - Januar 06)

Paul Hindemith (1895-1963): Ouvertüre 1946
Ludwig van Beethoven (1770-1827): Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
Johannes Brahms (1833-1897): Zweite Sinfonie, D-Dur op. 73

Juni 2005

Alexander Borodin (1933-1887): "Polowetzer Tänze" aus "Fürst Igor"
Antonín Dvorák (1841-1904): Konzert für Klavier und Orchester g-Moll, op. 33
Modest Mussorgski (1839-1881): Bilder einer Ausstellung, Orchesterfassung von Maurice Ravel

Januar 2005

Jens Joneleit (geb. 1968): Im Bann
Gustav Mahler (1860-1911): Lieder eines fahrenden Gesellen
Antonín Dvorák (1841-1904): Neunte Sinfonie "Aus der neuen Welt" e-moll op. 95

Juni 2004

Jean Sibelius (1865-1957): Violinkonzert d-moll op. 47
Sergej Rachmaninow (1873-1943): Zweite Sinfonie e-moll op. 27

Dezember 2003

Modest Mussorgsky (1839-1881): Intermezzo symphonique in modo classico h-moll
Max Bruch (1838-1920): Konzert für Klarinette und Viola e-moll op. 88
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893): Sinfonie Nr. 1 g-moll op. 13 "Winterträume"

Juni 2003

Robert Schumann (1810-1856): Konzertstück F-Dur op. 86 für vier Hörner und Orchester
Anton Bruckner (1824-1896): Symphonie Nr. 7 E-Dur

Dezember 2002

Giacchino Rossini (1792-1868): Ouvertüre zu "Il Barbiere di Siviglia" (1816)
Peter Benoit (1834-1901): Symphonisches Gedicht für Flöte und Orchester (1865)
Antonín Dvorák (1841-1904): Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Konzerte

Orchester

Info

Intern

edit SideBar

Blix theme adapted by David Gilbert, powered by PmWiki